Gut für die Diagnose

Herzkrankheiten, insbesondere die Koronare-Herz-Krankheit (KHK), sind weit verbreitet und können die körperliche Leistungsfähigkeit und das Allgemeinbefinden erheblich beeinträchtigen. Daher sind Vorsorge und Therapie besonders wichtig. Bei der Diagnose können Kardio-CT und Kardio-Funktions-MRT präzise Ergebnisse liefern. Für die Anwendung dieser Diagnoseverfahren ist eine Voruntersuchung mit Verdacht auf eine Erkrankung der Herzkranzgefäße sowie die Empfehlung durch den Haus- bzw. Facharzt notwendig.

  • schonend und risikoarm
  • schnell und ambulant
  • präzise und sicher

Frauen können anders sein

Die Koronare-Herz-Krankheit bei Männern ist relativ gut bekannt und wird meist schnell erkannt und versorgt. Bei Frauen ist dies nicht immer so. Denn die Anzeichen sind oft andere und nicht so bekannt. Hierzu zählen Übelkeit, Schwäche und Schweißausbrüche. Kardio-CT und Kardio-Funktions-MRT geben bei diesen Symptomen schnell Aufklärung für eine präzise Diagnose.

Frauen können anders sein

Die Koronare-Herz-Krankheit bei Männern ist relativ gut bekannt und wird meist schnell erkannt und versorgt. Bei Frauen ist dies nicht immer so. Denn die Anzeichen sind oft andere und nicht so bekannt. Hierzu zählen Übelkeit, Schwäche und Schweißausbrüche. Kardio-CT und Kardio-Funktions-MRT geben bei diesen Symptomen schnell Aufklärung für eine präzise Diagnose.

Kardio-CT

KARDIO-COMPUTER-TOMOGRAPHIE

Die Kardio-CT-Untersuchung macht Ablagerungen in den Herzkranzarterien sichtbar. Verengungen werden unter Gabe von Kontrastmittel detailliert dargestellt. Auch die Eigenschaften der Ablagerungen können genau beschrieben werden.
Damit ist es möglich, entsprechende Therapien frühestmöglich einzuleiten und Herzschäden und Herzinfarkten vorzubeugen.

ANWENDUNGSGEBIETE
  • Risikoabschätzung einer KHK
  • Erstdiagnostik bei Verdacht auf KHK
  • Kontrolle nach Bypass-Operationen
  • Verdacht auf Anomalien der Herzkranzgefäße
  • Abklärung von Auffälligkeiten im EKG

Kardio-CT

Kardio-Computer-Tomographie

Die Kardio-CT-Untersuchung macht Ablagerungen in den Herzkranzarterien sichtbar. Verengungen werden unter Gabe von Kontrastmittel detailliert dargestellt. Auch die Eigenschaften der Ablagerungen können genau beschrieben werden.
Damit ist es möglich, entsprechende Therapien frühestmöglich einzuleiten und Herzschäden und Herzinfarkten vorzubeugen.

Anwendungsgebiete
  • Risikoabschätzung einer KHK
  • Erstdiagnostik bei Verdacht auf KHK
  • Kontrolle nach Bypass-Operationen
  • Verdacht auf Anomalien der Herzkranzgefäße
  • Abklärung von Auffälligkeiten im EKG

Kardio-MRT

KARDIO-MAGNET-RESONANZ-TOMOGRAPHIE

Mit der Kardio-Funktions-MRT-Untersuchung werden funktionelle und dynamische Prozesse wie Blutfluss, Durchblutung und Wandbewegungen des Herzens sichtbar. Auch ist es möglich, Durchblutungsstörungen unter Belastung zu erkennen (Stress-MRT).

ANWENDUNGSGEBIETE
  • Verlaufsuntersuchung bei KHK
  • Bypass Kontrolluntersuchungen
  • Verdacht auf Durchblutungsstörungen unter Belastung
  • Untersuchung der Herzklappen

KARDIO-MRT

KARDIO-MAGNET-RESONANZ-TOMOGRAPHIE

Mit der Kardio-Funktions-MRT-Untersuchung werden funktionelle und dynamische Prozesse wie Blutfluss, Durchblutung und Wandbewegungen des Herzens sichtbar. Auch ist es möglich, Durchblutungsstörungen unter Belastung zu erkennen (Stress-MRT).

ANWENDUNGSGEBIETE
  • Verlaufsuntersuchung bei KHK
  • Bypass Kontrolluntersuchungen
  • Verdacht auf Durchblutungsstörungen unter Belastung
  • Untersuchung der Herzklappen

Kardio-CT und Kardio-MRT: Kosten

Kardio-CT und Kardio-Funktions-MRT gehören derzeit noch nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen. Über die Kosten klären wir gerne auf. Viele Krankenkassen übernehmen diese schon jetzt.

Standorte

Wir bieten das Kardio-CT und das Kardio-MRT an folgenden Standorten an:

 BERGISCH GLADBACH

Evangelisches Krankenhaus

 BOCHUM

UNIVERSITÄTSSTRAßE

 DÜSSELDORF

BENRATHER SCHLOßALLEE

 KÖLN

RINGSTRAßE

 LEVERKUSEN

KLINIKUM

REMSCHEID

Sana-Klinikum


TERMINANFRAGE

Bitte rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular um einen Termin anzufragen.

  02171 | 7272720

*=Pflichtfeld

KONTAKTFORMULAR
WEITERES

In der Radiologie 360° dreht sich alles um Sie als Mensch und Patient. An jedem unserer Standorte nehmen wir uns die notwendige Zeit, um Ihnen eine individuelle und qualitativ hochwertige Behandlung rund um die radiologische Diagnostik zu bieten. Dabei setzen wir auf kurze Wege, hochprofessionelle Teams, ein permanentes Qualitätsmanagement und modernste medizinische Geräte.